Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MARCEL COENEN

MARCEL COENEN

GUITAR TALK (50:12 min.)

LION / ALIVE
In Holland ist Marcel Coenen so etwas wie ein schwermetallischer Volksheld. Keine zwei Meter kann der Mann auf einem Konzert oder Festival gehen, nicht ohne ständig gegrüsst oder in Gespräche verwickelt zu werden. Diese Popularität geht zurück auf seine Arbeit mit Lemur Voice, Hollands mittlerweile aufgelöster Antwort auf Dream Theater, und seine Erfolge bei den nationalen holländischen Guitar Championchips, wo er 1998 den ersten Platz in der Sparte der Rockgitarristen belegen konnte. "Guitar Talk" ist demnach nichts anderes wie die Demonstration seiner Fingerfertigkeit, ursprünglich bereits 1999 als CD-R erschienen, und nun in remasterter Form mit drei neuen Stücken wiederveröffentlicht. Dabei sind Parallelen zu der Arbeit eines John Petrucci ebenso nicht von der Hand zu weisen, wie Ausflüge in jazzige Gefilde, die klar beeinflusst scheinen von den Arbeiten Alan Holdsworths oder Bill Frisells. Das Manko dieses Albums ist, wie bei allen Instrumentalalben, das Fehlen des Gesangs. Spätestens nach vier Stücken schaltet der Zuhörer ab und die Melodielines und Leads prasseln unaufhörlich auf einen herab, ohne dass man das vorhandene spieltechnische Vermögen wirklich zu würdigen wüsste. "Guitar Talk" wird demnach in erster Linie Musiker ansprechen, während das "normal" konsumierende Publikum bis zur Veröffentlichung des ersten Sun Caged-Albums, der eigentlichen Band Coenens, im Oktober warten sollte.
7/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler