Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BAHNTIER

BAHNTIER

RANDOME (56:25 min.)

KARNAK / TRITON
Ihre musikalische Entsprechung finden Bahntier fraglos in den achtziger Jahren bei Bands wie Chrome oder Killing Joke auf der einen, und experimentellen Klangkonglomeraten solcher Acts wie Test Dept. oder ganz früher Arbeiten Die Forms auf der anderen Seite, soll heissen, monotone, zum Teil industriallastige, zum Teil beinahe technoide Rhythmen treffen auf verzerrte Vocals und ein sehr experimentelles Soundgefüge aus elektronischen Einflüssen und abstrakten Gitarrenfiguren. Dabei klingt "Randome" jedoch nie unzeitgemäss oder altbacken, im Gegenteil, :Bahntier// stellen sich der Moderne und lassen ihrer Kreativität freien Lauf und erschaffen somit ein vielschichtiges und interessantes Album, das aufmerksamen Zuhörens bedarf, um all die kleinen und versteckten musikalischen Einflüsse zu erkennen. Dabei fällt es auch kaum ins Gewicht, dass :Bahntier// sich, von wenigen Sprachsamples abgesehen, weitestgehend in einem instrumentalem Umfeld bewegen.
7/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler