Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RUNEMAGICK

RUNEMAGICK

DARKNESS DEATH DOOM (58:48 min.)

AFTERMATH / NORWEGEN-IMPORT
Programmatischer hätte der Albumtitel zu Runemagicks fünftem Album nicht ausfallen können, vor allem wenn man bedenkt, dass die Frühwerke der Schweden noch tief im Death Metal verwurzelt waren. "Darkness Death Doom" hingegen ist über weite Strecken ein schon beinahe klassich zu nennendes Doom-Album in der Tradition ganz früher Black Sabbath-Alben, vermengt mit Einflüssen von Candlemass und Solitude Aeturnus. Einzig die tiefen Growls und vereinzelte Instrumentalpassagen erinnern noch an die todesmetallischen Ursprünge Runemagicks, erweisen sich dabei aber zu keiner Zeit als Störfaktor. Bis das bleierne Soundgebräu jedoch nachhaltig zündet, bedarf es einer Vielzahl von Rotationen im Player, denn die verschachtelten Songaufbauten erweisen sich teilweise als recht sperrig und nur schwer zugänglich. Hat man diesen Zugang jedoch einmal gefunden, erweist sich "Darkness Death Doom" als kleines Juwel.
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler