Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REDEMPTION

REDEMPTION

SAME (68:18 min.)

SENSORY / US-IMPORT
Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass nicht immer, wenn sich gestandene und bekannte Musiker zu einem Bandprojekt zusammenschliessen, etwas wirklich Zählbares dabei herauskommt. Anders Redemption, bei denen sich mit Bernie Versailles (ex-Abattoir, ex-Agent Steel) und Rick Mythisian (Steel Prophet) zwei ausgewiesene Koryphäen des amerikanischen Metal-Undergroundes mit Drummer Jason Rullo und Multiinstrumentalist Nicolas van Dyk zusammen getan haben und unter tatkräftiger Mithilfe von Ray Alder und Mark Zonder (beide Fates Warning) sowie Michael Romeo (Symphony X) ein famoses Album eingespielt haben, dass sich in der musikalischen Schnittmenge aus Progressiv und Power Metal bewegt und vor allem in songschreiberischer Hinsicht voll und ganz zu überzeugen weiss. Dass bei solch exzellenten Einzelkönnern spieltechnisch alles im Lot ist, davon muss man fast schon zwangsläufig ausgehen. Dennoch ist verblüffend, mit welcher Leichtigkeit sich bei Redemption musikalische Härte, Orchestrierung und progressiver Anspruch zu einer homogenen Mischung zusammenfinden. Nachzuhören beispielsweise bei "Nocturnal", einem wirklich ergreifenden und mitreissendem Lehrstück progressiven Metals fernab jedweder spieltechnischen Selbstverliebtheit, das mit seiner Gesamtspielzeit von über dreizehn Minuten nicht eine Sekunde zu lang ausgefallen ist. Weitere Lobeshymnen spare ich mir an dieser Stelle. Diese Band gibt mir meinen Glauben an eine Zukunft progressiven Metals zurück!
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler