Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REPTILIAN

REPTILIAN

CASTLE OF YESTERDAY (49:52 min.)

REGAIN / CONNECTED
Und wieder Melodic Power Metaller aus Schweden. Diesmal mit ehemaligen Musikern von Majestic und den Flower Kings. Ziemlich "true" die Chose. Dennoch sind wenigstens die Texte nicht auf einem klischeehaften Niveau aufgebaut, das sich ausschließlich mit Drachen, Schwertern und Heroen beschäftigt. Lasst Euch also ruhig von dem anspruchsvollen Fantasiecover verführen, denn wenn ihr Fans der sogenannten "True Metal"-Szene seit, liegt ihr mit Reptilian, die geschickt klassische Elemente in ihre Werke eintüfteln, goldrichtig. Die Band legt nebst flotten Songs großen Wert auf eingängige Melodien, die ihnen nur so aus dem Ärmel zu fallen scheinen. Das Ganze erinnert teilweise allerdings extrem an Rondo Veneziano mit Metaleinflüssen, wie besonders das Instrumantal "Skeleton Scales" beweist. Die Ballade "Change Your Heart" fällt zwar ein wenig aus dem Rahmen, aber hier findet ihr ein beachtenswertes Debüt vor.

8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler