Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: ROCKODILES

ROCKODILES

REVOLUTION FOREVER (14:50 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Die Formation Rockodiles wurde 1999 gegründet und findet ihre Basis im Punk-Rock. Der erste Sänger Michael Nikl verstarb leider an einem Verkehrsunfall und wurde durch Markus Burke ersetzt. Durch den neuen Einfluss entfernte man sich etwas vom Punk und öffnete die Pforten für den Hard-Rock. Im Laufe der Zeit gab es einige Demo-Veröffentlichungen und das Besetzungsrad drehte sich noch zwei weitere Male. Mit dem Ziel ins professionelle Lager zu wechseln veröffentlichte man „Revolution Forever“, eine Fünf-Track-Demo-CD, die den vorhin erwähnten Rahmen nicht verlässt. Tja, was soll ich sagen? Die Jungs beherrschen ihre Instrumente und der Sound ist glasklar, aber es gibt keine zündenden Ideen in den Tracks, die letztendlich zum Ohrwurm führen. Da ist wenig, was selbst nach weiteren Durchgängen hängen bleibt. Das gilt sowohl für den Einheitsgesang als auch für die uninspirierten Kompositionen, bei denen vor allem die Gitarrenläufe ziemlich bieder ausgefallen sind. Zu oft reitet man in den Liedern ein Thema tot. Zudem sind die wenigen guten Ansätze alle schon mal da gewesen. Die professionelle Karriere wird wohl noch etwas auf sich warten lassen. Einen halben Punkt gibt es noch für den äußerst freundlichen Kontakt. Das könnte öfters so laufen. Wer es trotzdem wagen will, melde sich unter: 05957-967843 oder unter: fritz.simon@ewetel.net.
4/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler