Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REUZE

REUZE

SHUT UP AND LEARN TO WALK ( min.)

CALYRA /
Reuze ist die neue Band von Thomas Fischer, der auch bei Viu Drakh, Headless Horsemen, Country Trash und den Barracudas seine Spuren hinterlassen hat. Die Hallenser Band mischt auf ihrem Zweitwerk diverse Stile. Das Grundgerüst ist Hardcore, wird aber garniert mit diversen Prisen aus Oi, Ska, Rockabilly, Metal und Country und stellt für mich so eine Core-Version von Volbeat dar. Noch nicht immer zu 100% ausgreift, aber enorm interessant. Tracks wie der Opener „Shut Up And Learn To Walk“, „Fight Till Death And Die“ und „Doom After Dark“ sind richtig geil. Bei „Cut“ gibt es übrigens ´nen Gastauftritt von Peter Schulz von Days Of Grace. Der Silberling hat darüber hinaus eine fette und differenzierte Produktion vorzuweisen, für die Hannes Scheffler und Thomas Fischer selbst verantwortlich zeichnen. Open-Minded-Metal-Fans können hier ebenso getrost ein Ohr riskieren, denn es gibt gute Mucke zu entdecken, die nicht immer der Norm entspricht.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler