Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: AUDREY HORNE

AUDREY HORNE

BLACKOUT (42:06 min.)

NAPALM / UNIVERSAL
Seit nunmehr mehr als einer Dekade stehen die Norweger für eigenständige, stets hochwertige und vor allem höchst geschmackvolle Mucke im Bermuda-Dreieck aus Classic Rock, traditionellem Metal ("Naysayer" - hell yes!) und sanft alternativen Sounds. Mit "Blackout" werfen sie zehn Argumente in den Ring, die sich mit "Le Fol" und dem selbst betitelten Album aus 2010 um den Titel "magnum opus" bewerben. Audrey Horne haben sich geschüttelt, Ballast über Bord geworfen und die Essenz ihres Sounds eingefangen. Die unwiderstehlichen Riffs und Harmonien des kongenialen Duos Arve Isdal und Thomas Tofthagen (sollte man langsam mal in die Champions League aufnehmen, was ich hiermit übernehme) sorgen für den erwähnten Metal-Appeal meets Thin Lizzy ("This Is War"), während die sexy Gesangslinien von Toschie Rød wahlweise bei der Turbonegro-Fraktion (dem unbedingten Hit "Audrevolution") oder AOR-Night Flight Orchestra-Swingern ("Satellite") für Schwankungen im Hormonhaushalt sorgen. Zudem strahlt die Band nun die Ruhe aus, die auf "Pure Heavy" noch etwas fehlte, damit Hardrocker wie der Titeltrack oder "Light Your Way" entspannte Groove-Vibes ("This One") aussenden können, ohne dass der nötige Biss verloren ginge. Die Arrangements gleichen sich der Güte der Riffs an, halten die Balance zwischen Eingängigkeit und Abwechslungsreichtum, Hit reiht sich an Hit - was will man mehr? Vielleicht den "Midnight Man" oder einen Cruise durch "California"? Gibt´s hier. Und ein ziemlich ikonisches Artwork obendrauf.
8,5/10 - PM.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler