Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: DISTRESSED TO ....

DISTRESSED TO MARROW

LA VIOLENCIA (67:43 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Die Truppe aus Karlsruhe gibt es seit dem Jahre 2008, seitdem bringen sie es auf respektable fünf Veröffentlichungen, die aktuelle mit eingerechnet. Bevor einige wegen des Covers zucken, DISTRESSED TO MARROW sind nicht rechts ausgerichtet, was sie zu Beginn des Songs „Phalance“ auch deutlich kundtun; und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Nichtsdestotrotz kann mich der düstere und morbide Melodic Death Metal des Quartetts, der teilweise über einen fetten Doom-Einschlag verfügt, schwer überzeugen. Alte Amorphis könnte man vielleicht als Vergleich heran ziehen, ohne dass die Jungs hier abkupfern würden. Tracks wie der stampfende Doom-Deather „Violencia Is Born“ mit seinem coolen Eröffnungsriff, das zwischen doomigen, groovigen und schnelleren Parts wechselnde „Absorbing Maggots“, das akustisch beginnende und dann in fett riffendes Midtempo wechselnde „Right Foot Killer“ und das abwechslungsreiche „Lick My Bayonet“ sind richtig geile Songs. Auch die drei nicht namentlich erwähnten Tracks laufen nicht weit dahinter über die imaginäre Ziellinie. Zudem hat es die Band geschafft, die Scheibe in Eigenregie in absolut passendem Soundgewand aufzunehmen. Die Texte des aus dem Porn Grind stammenden Shouters mögen vielleicht nicht jedermanns Geschmack treffen, passen aber durchaus zum Gesamtkontext. Da sollte sich doch ein Label finden. http://www.distressedtomarrow.com
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler