Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: FORGOTTEN TOM ....

FORGOTTEN TOMB

WE OWE YOU NOTHING (40:55 min.)

AGONIA /
Forgotten Tomb aus dem sonnigen Piacenza haben in den achtzehn Jahren ihres Bestehens nun schon, den aktuellen Dreher eingerechnet, das neunte Langeisen herausgehauen. Diesen Veröffentlichungsrhythmus schaffen nicht all zu viele Bands. Forgotten Tomb haben dabei als glasklare Black-Metal-Combo begonnen, offerieren nunmehr aber eine Melange aus Doom, Black und Gothic Metal und kreieren hieraus ihren recht eigenständigen Stil. Dazu packen sie dann äußerst depressive Texte, um das dunkle Klangbild zu vervollständigen. Einen einzelnen Song aus dieser Gesamtdüsternis hervor zu heben, ist nahezu unmöglich, dafür sind die sechs Tracks einfach qualitativ zu gleichwertig. Besonders zu erwähnen, im positiven Sinne, ist allerdings die glasklare und differenzierte Produktion der Scheibe. Im Negativen sticht dann allerdings das Cover-Artwork ins Auge, das die depressiven und suizudalen Texte der Truppe widerspiegelt. Nix für allzu depressive Menschen an tristen Winterabenden.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler