Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: GAME OVER

GAME OVER

CLAIMING SUPREMACY (37:32 min.)

SCARLET /
Die Jungs von Game Over machen ihre Sache ja grundsätzlich nicht schlecht. Ihr Thrash Metal ist technisch gut eingespielt, ordentlich knackig produziert und macht keine Gefangenen. So weit, so gut, was der Truppe aber letztendlich auf diesem Longplayer etwas abgeht, ist die Fähigkeit Hooks zu setzen, um die Songs ins Langzeitgedächtnis zu hieven. Lediglich der treibende Opener „Onward To Blackness“ schafft dies ansatzweise. Danach verlieren sich Game Over leider im gehobenen Mittelmaß. Nicht schlecht, aber alles schon irgendwie gehört und nicht besonders aufregend. Klar gibt es auch wesentlich schlechtere Truppen, aber ob dies langfristig bei der Veröffentlichungsschwemme ausreicht?
6/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler