Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: CHEMICIDE

CHEMICIDE

THE ACT OF RETALIATION ( min.)

PRC MUSIC / KANADA-IMPORT
Hier ist es endlich: das zweite Album der costa ricanischen-Thrash-Combo Chemicide. Und wenn ich dran denke, dass Bandleader Frankie und ich uns letztes Jahr in San Jose nur deshalb verpasst haben, weil die Hotel-Rezeptionisten geschnarcht hat, dann könnte ich der Guten heute noch Nackenschläge verpassen. Anyway, nach dem bärenstarken Debüt „Episodes Of Insanity“, welches den Vierer auf Anhieb auf eine Stufe mit jeder etablierten Thrash-Kapelle gestellt hat, ist die Erwartungshaltung extrem hoch. Aber schon der Opener macht klar, dass der geneigte Hörer keinerlei Angst vor einer Enttäuschung haben muss. Bretthart und pfeilschnell, mit Melodien und Groove an den richtigen Stellen, brettert die Musik aus der Anlage. Man kann drüber streiten, ob der Drumsound dermaßen trocken und fast schon hölzern klingen muss, aber dem Hörgenuss tut das keinen Abbruch. Auch der Umbruch im Bandgefüge, Basser und Drummer wurden ausgetauscht, hat der Band nicht geschadet. Und so verlangen auch „Democide“, „Age Of Extincion“ oder verwirrenderweise „Episodes Of Insanity“ (warum stand der Song nicht auf dem gleichnamigen Debüt?) den Nackenmuskeln einiges ab. Mit „Retaliation“, dem Quasi-Titelsong, legt der Trupp noch einen Zacken zu und zeigt, dass Schnelligkeit kein Vorrecht der US-Amerikaner ist. Auch die weiteren drei Tracks gehören zur Sorte „Thrash with Class“ und wenn ich erneut neun statt „nur“ 8,5 Punkte ziehe, obwohl Frankie durchaus mehr Mut hätte beweisen und einen Nicht-Thrash-Song auf der Scheibe hätte platzieren können, dann liegt das daran, dass ich absolut nicht einsehe „The Act Of Retaliation“ schlechter zu bewerten als den Vorgänger. Chemicide gehören mit diesem Brett zu der Speerspitze der jungen Thrash-Bands! Zu beziehen in good old Europe über den Metal-Commander. Kontakt metaljoe@gmx.de
9/10 - SBr


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler