Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: I’LL BE DAMNE ....

I’LL BE DAMNED

SAME (45:12 min.)

DRAKKAR / SOULFOOD
I’LL BE DAMNED spielen die Sorte von Musik, die auf einem Festival großen Anklang erfährt und das Publikum zum gemütlichen Chillen, aber auch zum Mitfeiern animiert. Während die einen genüsslich ihr Bier trinken und sich beim Relaxen gepflegt unterhalten lassen, können die anderen nicht genug davon bekommen und feiern die Band vor der Bühne ab. Das dänische Quintett setzt sich den Cowboyhut auf und lässt es im groovigen Midtempo rocken. Während die Gitarre gerne mal ein Solo raushaut, kann Stig mit seinem schnoddrigen und rauen Gesang die für diese Spielart typische Färbung einbringen. Alle Mitspieler bewegen sich genregerecht und gefällig, so dass das Material gut ins Ohr geht und die gern zu Aktivitäten neigenden großen Extremitäten zwangsläufig in Bewegung geraten. Für die gepflegte Feierabendunterhaltung darf natürlich auch der fette Groove nicht fehlen, der hier ab Werk mitgeliefert wird.
7,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler