Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BOOZE & GLORY

BOOZE & GLORY

CHAPTER IV (53:51 min.)

BURNING HEART / SOULFOOD
Die als Londoner Oi-Band gestartete Truppe hat sich über die Jahre weiter entwickelt. Mittlerweile zu einem internationalen Quartett geworden, präsentieren BOOZE & GLORY auf ihrem vierten Werk eine gewachsene Mischung aus Oi- bzw. Street-Punk und dies kombiniert mit einem Einschlag an irisch-keltischen Melodien. In Bands ausgedrückt heißt das:Rancid meets Social Distortion meets Dropkick Murphys. Wer eine dieser Combos mag, sollte sich definitiv Tracks wie den eingängigen Mitgröhl-Punk-Rocker „No Rules“, das mit einem coolen Drum-Beat startende, melodische „The Time Is Now“, den flotten Rocker „Back On Track“ mit seinen irischen Melodien und die groovigen Midtempo-Kracher „Fool’s Paradise“ und „Violence And Fear“ anhören. Die Mucke, die in ein schön aufgemachtes Digipak verpackt ist, macht definitiv Spaß und ist ein guter Background, um sich mit Kumpeln das eine oder andere Bier zu zischen.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler