Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAAT

MAAT

MONUMENTS WILL ENSLAVE (46:46 min.)

AURAL ATTACK / DEPOT
Der Grundgedanke, der hinter den im Jahre 2009 gegründeten Maat aus Berlin steht, ist die Kombination von Death Metal und dem antiken Ägypten. Das erinnert natürlich an Nile oder Melechesch, stellt aber mit Sicherheit keine Kopie der beiden Genannten dar, zumal es die Truppe nicht mit den orientalischen Melodien übertreibt. Mit einem guten Sound, aus den Soundlodge-Studios, versehen donnern die Highlights in Form des treibenden „Defeating Gods“, des mit einem coolen Groove versehenen Midtempo-Brettes „Funeral Eulogy“ oder der schleppenden Walze „Fear Of The Unknown“ fett aus den Boxen und animieren zum Matte schütteln; falls vorhanden. Die Scheibe gibt es als Jewel-Case, Limited Edition Boxset inklusive Flagge, Sticker und Maat Logo, schwarzes und farbiges Vinyl. Sucht Euch aus, was Ihr möchtet. Death Metalheads sollten definitiv reinhören, denn die Jungs verstehen ihr Handwerk und schaffen es auch an den richtigen Stellen die Haken zu setzen.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler