Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RUDE

RUDE

REMNANTS... (39:01 min.)

FDA REKOTZ / SOULFOOD
Ihr steht auf klassischen Ami-Death? Ihr mögt Euren Death Metal ohne viel Firlefanz? Ihr steht auf Morbid Angel und Pestilence? Wenn ihr diese drei Fragen mit Ja beantworten könnt, seid ihr bei den kalifornischen Todes-Metallern von Rude an der richtigen Adresse, denn die Jungs zocken auf ihrem Zweitwerk genau die Mischung, auf die Ihr steht. Tracks wie das zwischen schleppend und Uptempo pendelnde „Blood Sucker“ mit seinem coolen Groove und das fett walzende „Sanctuary“ sind wie für Euch gemacht. Bei den restlichen Nummern kehrt leider etwas zu oft das Mittelmaß ein, hier fehlen noch ein, zwei fette Kracher, aber gehobener Durchschnitt wird auf „Remnants…“ allemal geboten. Die Produktion ist fett, aber ohne moderne Einflüsse und unnötige Spielereien direkt auf den Punkt, und das Cover und Logo gefallen mir auch recht gut. Death-Metalheads machen mit dem Kauf der Scheibe keinen großen Fehler.
7/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler