Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MYRKSKOG

MYRKSKOG

SUPERIOR MASSACRE (33:34 min.)

CANDLELIGHT / PLASTIC HEAD
Ein unheilvolles Intro und schon geht das Inferno so richtig los. Ein akustisches Massaker gilt es zu begutachten, ob man dies ´superior´ findet, hängt allerdings mal wieder von subjektiven Standpunkten ab. Ich muss mich allen Ernstes fragen, warum der Drummer des norwegischen Trios beinahe über die komplette Spielzeit Blast- oder Grindcore-Beats spielt, mitunter auch wenn es wirklich nicht passt und die guten Ansätze der Gitarrenarbeit (bestes Beispiel: "Indisposable Deaths") somit ebenfalls zerstört werden. Fakt ist, dass das ständige Intercity-Tempo jenseits zählbarer ´beats per minute´ und die permanent gutturalen Laute die eigentlichen acht Tracks unerträglich eintönig wirken lassen. Daher bin ich echt froh, dass der ´Spaß´ nach einer guten halben Stunde schon wieder vorbei ist. Der eindeutige Höhepunkt ist übrigens mal wieder das ´Evil Posing´ im Albumcover! Für Leute, die ihre Entzugserscheinungen nach dem Aufstehen nur mit Hyperspeed-Blast-Drumming bekämpfen können, ist "Superior Massacre" ein lohnenswerter Tipp.
1/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler