Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: ALPHAMAY

ALPHAMAY

TWISTED LINES (43:03 min.)

TIMEZONE /
Als musikalisches Projekt zweier Freunde, deren Schicksal durch einen schweren Autounfall dauerhaft verwoben ist, starteten ALPHAMAY im Jahre 2012 ihr musikalisches Schaffen. Nach zwei Alben und erfolgreichen Besuchen auf Club- und Festivalbühnen kann die Band nun ihr drittes Album „Twisted Lines“ vorlegen. Alphamay klingen angenehm frisch, abwechslungsreich und bieten einen guten Mix an Elektro, Darkwave und EBM aus den 80er und 90er Jahren. Ich mag dieses Album sehr, weil in jedem Song ein absoluter Hit und Tanzflächen-Knaller steckt. Gekrönt werden die Tracks vom vielseitigen Gesang von Henning, der auf „Twisted Lines“ auch bisher unbekannte Facetten seiner Stimme zum Vorschein bringt. Er wird hierbei stimmlich von seinem musikalischen Mitstreiter Cris unterstützt. Nahezu jede Komposition auf „Twisted Lines“ wäre für sich genommen ein Highlight auf einem Werk vieler anderer namhafter und bekannter Bands dieses Genres; und da verwundert es einen auch nicht, dass diese CD im Februar 2016 bereits vor der offiziellen Veröffentlichung bis auf Platz 7 der Deutschen Alternative Charts vorrücken konnte. Sollte in keinem CD-Regal fehlen. http://www.alphamay.de und http://www.facebook.com/electronicavantgarde
8/10 - SSr.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler