Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MOURNING BELO ....

MOURNING BELOVETH

RUST & BONE (38:04 min.)

VÁN / SOULFOOD
Das Doppelalbum "Formless" war ein derartiger Brocken, dass er auch knapp zwei Jahre nach Erscheinen noch nicht ganz verdaut ist. "Rust & Bone" ist trotz der für eine Doom-Death-Band knapp bemessenen Spielzeit zwar kein Abhilfe schaffender Absacker, soviel wird bereits mit den ersten jazzig-düsteren "The End"-Akkorden von "Godether" klar, jedoch macht das Weniger an schwerverdaulicher Kost den Happen deutlich verdaulicher. Überhaupt bieten Mourning Beloveth nach dem programmatischen "Formless" nunmehr zumindest einige Koordinaten zur Orientierung an, etwa die nach den ersten beiden der drei Longtracks ertönenden akustischen Verschnaufpausen "Rust" und "Bone". Nichtsdestotrotz rammen die Iren dem Hörer ihre inzwischen zur Perfektion gebrachte Melange aus tonnenschwerer Endzeitstimmung, grabestiefer Atmosphäre, ergreifendem Pathos und schwelgerischer Melancholie derart erbarmungslos in den Rachen, dass er schon mehrfach schnappen muss, um nicht daran zu ersticken. Der bereits erwähnte Opener "Godether" addiert dazu noch eiskalten Black Metal der Agalloch-Sorte, schüttelt alles kräftig durch, bis die Teile zwanglos ineinandergreifen und wird so zum wohl besten Cocktail der Bandgeschichte, vielleicht sogar zu einem der besten Doom-Death-Drinks aller Zeiten. "The Mantle Tomb" hingegen experimentiert mit primordialscher Epik und macht dabei eine ausnehmend gute Figur, während "A Terrible Beauty Is Born" die in Irland allgegenwärtigen Folkwurzeln aus dem Boden reißt, kräftig durchkaut und unverdaut wieder aussät. Das Doomjahr beginnt also mit einem kräftigen Paukenschlag und darf gerne so weitergehen.
9/10 - PM.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler