Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLACK TRIP

BLACK TRIP

SHADOWLINE (41:32 min.)

STEAMHAMMER / SPV
Black Trip sind die logisch zu Ende gedachte Konsequenz des unvermindert anhaltenden Retro-Trends in der Metal-Szene. Der feuchte Traum aller Freunde teutonisch-irisch-britischer Spät-70er und NWOBHM-Mucke, folgen die gestandenen skandinavischen Recken auch auf Album Nummer zwei ihrem von Helden wie Maiden, Thin Lizzy, Saxon oder Accept vorgezeichneten Weg und nehmen dabei keine Gefangenen. Was man der Band jedoch absolut zu Gute halten muss ist, dass sie sich hörbar um abwechslungsreiches Songwriting sowie prägnante Hooks bemüht hat, die Sänger Joseph Tholl trotz aller stimmlichen Limitierungen auch durchaus kompetent zu intonieren weiß. Mit dem Titeltrack und "Subvisual Sleep" wirft "Shadowland" gar zwei veritable Hits ab, aber auch das restliche Material kann sich durchaus Hören lassen. Insgesamt gelingt der Band der Spagat zwischen zupackend-eingängigem ("Berlin Model 32") und hintergründig konzipierten Material ("The Storm") ganz vorzüglich, und so ganz nebenbei zeigt man schonungslos auf, wie sehr der zeitgenössische Okkultrock doch im Metal verwurzelt ist und sich dessen Formeln bedient ("Danger"). Ohne Frage eines DER Genrealben des Jahres.
8,5/10 - PM.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler