Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: METHOD

METHOD

THE CONSTANT (57:22 min.)

EVOLUTION MUSIC / SÜDKOREA-IMPORT
Schon das 2009er Werk, “Spiritual Reinforcement”, der Südkoreaner Method konnte rundum überzeugen. Erstklassiger melodischer Death Metal mit einem extrem starken Hang zum Thrash. Mit dem neuesten Werk, „The Constant“ (bereits 2012 erschienen), verlassen die fünf Vollblutmusiker diesen erfolgreich eingeschlagenen Weg nicht. 13 Kompositionen mit äußerst treibendem Drumming, guten Basslinien sowie so gut wie keinem Standardriffing und komplexen Leads. Lediglich der bellende Gesang mag den einen oder anderen vor Anlaufschwierigkeiten stellen, tut dem Spassfaktor aber eigentlich keinen Abbruch. Der Mix und das Mastering (letzteres von Jens Bogren in Schweden vorgenommen) sind diesmal weniger basslastig und geben der Produktion im Vergleich mehr Transparenz. Musikalisch betrachtet werden die Tracks, abgesehen von der Akkustiknummer “Crying For Liberation Part 2”, mit Vollgas und technisch perfekt dargeboten auf den Punkt gebracht. Eigentlich ist da genug Energie drin um das dicke Moppelchen mit der albernen Frisur aus dem nördlichen Nachbarland vom Thron der Tyrannei zu stoßen. Fans von At The Gates müssen zuschlagen. Bei Interesse metaljoe@gmx.de kontakten. http://www.facebook.com/methodmetal
8,5/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler