Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MEDIEVAL STEE ....

MEDIEVAL STEEL

DARK CASTLE (42:37 min.)

EMPIRE RECORDS / BELGIEN-IMPORT
Nach einer überragenden EP (1984) sowie einem 1989 erschienenen Demo, wurden von der aus Memphis in Tennessee stammenden Formation nur noch zwei Compilations veröffentlicht. Aber nach dem Auftritt auf dem Keep It True (2013) hatte die Band anscheinend wieder Blut geleckt und machte sich daran neue Songs zu komponieren. Leider habe ich keine Informationen darüber, inwiefern es sich ausschließlich um brandneue Ideen handelt oder inwieweit alte Fragmente und Ideen verwendet wurden. Tatsache ist aber, dass „Dark Castle“ ein gelungenes, wenn auch kein lupenreines US Metal-Album geworden ist. Vergleichbar sind die elf, durchweg sehr melodischen Tracks am ehesten mit Warlord, zumal die Gesangslinien von Bobby Franklin durchaus in eine ähnliche Richtung gehen. Alles recht nett und gefällig dargeboten und mit vielen Melodien versehen, allerdings – und das macht den Unterschied zu einer genialen US Metal-Scheibe aus – wohnt den Medieval Steel’schen Kompositionen nicht der epische Faktor von Warlord inne, als auch die Songs fast durchweg am unteren Spektrum des Härtelevels angesiedelt sind und somit teils schon in poppige oder zumindest radiotaugliche Sphären vorstoßen. Zu beziehen über den allseits bekannten Metalcommander: Mail an metaljoe@gmx.de
7/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler