Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MADRE DE DIOS

MADRE DE DIOS

SAME (43:37 min.)

EIGENPRODUKTION / ITALIEN-IMPORT
Als Heavy Rock`n`Roll bezeichnen die vier Musiker aus der Ecke um Bari ihre Musik und umschreiben damit nichts anderes als eine Fusion aus dem Hard Rock der Siebziger (Led Zep, Black Sab), dem britischen Heavy Rock (Motörhead) und einer gewaltigen Prise aus Grunge und Stoner Rock. Keine Frage, die Italiener haben ein gutes Gespür für gute Melodien und griffige Hooks, so dass es am Songwriting an sich nur wenig zu meckern gibt. Auch das Beatles-Cover „Helter Skelter“, hier „Mater Skelter“ betitelt, rockt ganz gut, trotzdem kann ich mich mit dieser Art von Musik nur bedingt anfreunden. Recht subjektive 6,5 Punkte.
6,5/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler