Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RUTHLESS

RUTHLESS

THEY RISE (60:38 min.)

PURE STEEL /
Ruthless sollte jeder US-Metal-Afficionado, der die Achtziger Jahre mitgemacht hat oder jetzt nach erleben möchte, kennen. Die 84er-EP „Metal Without Mercy“ ist ein absolutes Muss und auch „Discipline Of Steel“ aus dem Jahre 1986 sollte man kennen. Und nun gibt es neunundzwanzig Jahre später neues Material, das mich begeistert mitbangen lässt. Melodische Gitarrenläufe, die nötige Härte und mehrstimmige Shouts wissen old-Schooler zu überzeugen. Der Midtempo-Banger „Defender“ mit seinem mehrstimmigen Refrain, das mit leicht angezogenem Tempo und melodischen Gitarren versehene „Circle Of Trust“, der rhythmische UptempoBanger „Hang Man“ mit seinem hymnischen Mittelpart, das speedige, fast thrashige „Frustration“ und der Rauswerfer „Systematic Terror“, ein hymnischer, stampfender Song, zeigen dass der Live-Auftritt vom Keep It True Festival keine Eintagsfliege war. Als Zugabe präsentieren Pure Steel auf dieser CD noch die fünf Tracks der „Metal Without Mercy“-Scheibe, was wirklich sein Geld wert ist. „They Rise“; der Titel ist Programm!
9/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler