Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAZE OF TERRO ....

MAZE OF TERROR

SKULL CRUSHER (25:17 min.)

CAPRICORN RECORDS / PERU-IMPORT
Wenn ihr totalen Underground Thrash wollt, der musikalisch den Geist des guten alten Teutonen-Thrashs atmet und die Chose mit ein wenig Death Metal-Patina der Anfangszeit überzieht, so orientiert euch gen Südamerika, oder genauer gesagt Richtung Peru. In der dortigen Hauptstadt Lima hat sich aus den Resten der Band R.I.P. das tödliche Quartett Maze Of Terror formiert, die mit der Skullcrusher-EP ihr Debüt auf dem – ebenfalls peruanischen – Label Capricorn Records vorlegen. Und scheisse nochmal, eine Dampframme ist nichts im Vergleich zu den fünf Tracks dieser Dampfwalzen-CD. Es klingt, als ob sich Kreator, Sodom und Destruction in den Spätachtzigern im Bunker eingeschlossen hätten um gemeinsam das gute deutsche Liedgut zu verteidigen. Wobei die Produktion nun zwar recht roh belassen wurde um der Brutalität der Musik gerecht zu werden, aber doch keinesfalls nach Kellerproduktion klingt. http://www.facebook.com/mazeofterrorthrash ; http://www.facebook.com/capricornrecords . Apropos unverlässliches, korruptes Postsystem in Südamerika: Ihr könnt eure Kohle auch an den deutschen Vertrieb (
Joachim Schlums, Beate-Paulus-Str. 2, 70806 Kornwestheim - metaljoe@gmx.de senden. Da zockt euch zwar auch die Deutsche Post ab, aber im Zweifelsfall kommen Geld und CD an.
8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler