Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLOODGOD

BLOODGOD

BLOOD IS MY TRADEMARK (53:58 min.)

MASSACRE /
Das Hirn hinter Bloodgod ist der auch von seinem Hauptbetätigungsfeld Debauchery bekannte Thomas Gurrath, der mit Bloodgod seinem Faible für AC/DC und Accept frönt. Ja, ja, ich weiß: Die Musik ist total simpel, keine Innovation, Texte, die so einfach sind und so oft wiederholt werden, dass selbst Manowar den Kopf schütteln würden, und trotzdem…macht mir persönlich „Blood Is My Trademark“ eine Menge Spaß. Und den sollte man auch als Metalhead haben dürfen! Die fett produzierte Mucke knallt bei Songs wie „Slaughterman“, „Warhordes From The Underworld“ und „World Of Bloodgods“ mächtig groovend aus den Boxen. Lediglich der sehr stumpf daher kommende Refrain von „Sexy Music For Sexy People“ nervt mich erheblich. Für Fans von Gurraths Stammtruppe gibt es den Silberling im Digipak dann zusätzlich noch mit Death-Metal-Vocals im Debauchery-Stil, was dem Songmaterial ebenfalls steht. Also Bier auf, Anlage an und Spaß haben, egal was einige Leutchen dabei zu meckern haben.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler