Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MERCIFUL NUNS

MERCIFUL NUNS

METEORA ( min.)

SOLAR LODGE /
Zu den Merciful Nuns und ihrer Ausnahmestellung in der heutigen Gothic-Landschaft habe ich in meinen vorhergehenden Album-Rezensionen bereits alles gesagt, konzentrieren wir uns dieses Mal daher rein auf das neue Opus „Meteora“. Das beinhaltet acht Songs, die verglichen mit früheren Veröffentlichungen rockiger und etwas weniger atmosphärisch und leider weniger episch ausfallen, die typischen Nuns-Trademarks aber natürlich nicht vermissen lassen und mit „Elektra“, „Speed Of Light“ und „Zero G“ drei wirkliche Goth-Hymnen parat hält. „A Place Beyond“ wäre als der epischste Track des Albums zu nennen, dem es aber leider etwas am pathetischen Gesang und der Intensität sonstiger, vergleichbarer Grosstaten aus dem Hause Artaud Seth mangelt. Dessen ungeachtet ist „Meteora“ aber erneut ein Album geworden, das weit aus der Masse an gesichtslosen und inhaltsleeren Veröffentlichungen der aktuellen Düsterszene herausragt und deutlich macht, dass die Helden früherer Tage es immer noch besser drauf haben, als der weitestgehend uninspirierte Nachwuchs.
9/10 - MK.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler