Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MADBALL

MADBALL

HARDCORE LIVES (32:03 min.)

NUCLEAR BLAST / WARNER
Tja, Leute, was soll ich zu Madball noch groß sagen, was noch nicht gesagt worden ist. Für die alte Hardcore-Szene gehören sie zum Inventar und auch auf ihrem achten Silberling können sie zeigen, warum dem so ist. Die alternden Szene-Veteranen bringen ihre gesamte Energie auf die Konserve und wirken immer noch so angepisst wie in früheren Jahren. Songs wie das groovig, rockige „Doc Marten Stomp“, der schnelle Groover „The Here And Now“, das schnelle, wütende „My Armor“, das groovige „Spirit“ und der auf spanisch vorgetragene Bass-Groover „Mi Palabra“ machen mächtig Dampf und könnten auf so mancher Party für einen Wohnzimmer-Moshpit um die Couch sorgen. Dass die Jungs auf dieser Scheibe noch Verstärkung von illustren Leuten wie Scott (Terror), Toby (H 20 Hazen St.) und Candace von Walls Of Jericho erhalten, wäre eigentlich gar nicht nötig gewesen, denn sie überzeugen auch so. Ein geiler Albumtitel und eine passende Produktion runden die Scheibe ab. Also kaufen und die Wohnzimmer-Couch vorher anständig befestigen.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler