Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLACK LABEL S ....

BLACK LABEL SOCIETY

CATACOMBS OF THE BLACK VATICAN (44:41 min.)

MASCOT /
Hat irgendwer im Zuge des neuen BLACK LABEL SOCIETY-Albums irgendwelche halsbrecherischen musikalischen Veränderungen erwartet? Nö, oder? Und warum auch?Zakk Wylde fühlt sich wohl bei dem was er macht und wie er es macht. Die Riffs des Gitarrenhelden sind charakteristische Merkmale des BLS-Sounds, die Dampfhammer-Grooves folgen instinktiv den Vorgaben der Sechssaitigen. Mit zeitlosem Heavy Rock, auf dem auch Wyldes nicht wirklich exquisite Stimme gemeinhin erblühen kann, haben sich BLS mittlerweile eine eigene Nische und einen beinharten Fankreis erspielen können, der auch „Catacombs Of The Black Vatican“ bedingungslos folgen wird. Neben seinen klassischen Sabbath-Roots und Southern-Vorlieben hat Zakk im Vorfeld vielleicht wieder mal häufiger ’ne Elton-John-Platte aufgelegt, denn das Piano (nicht zu vergessen auch die Akustikklampfe…) wird heuer vermehrt zum Klingen gebracht. Gut so, denn erstens standen der Band balladeske Momente schon immer und zweitens wirkt das nächste Killer-Riff dann umso nachhaltiger.
7/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler