Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BETONTOD

BETONTOD

VIVA PUNK - MIT VOLLGAS DURCH DIE HÖLLE (90:34 min.)

EAR MUSIC / EDEL
Die Punkrocker von Betontod aus dem Ruhrgebiet machen die Gegend schon seit über zwanzig Jahren unsicher. Im Rahmen des Trends zu hartem Rock mit deutschen Texten und mit ihrem Album ‘Entschuldigung Für Nichts‘ im Rücken, das sich auf Platz 10 der Albumcharts einfand, gab es einen enormen Auftrieb für Betontod, der auf ihrer Tour für noch vollere Hallen sorgte, als es vorher schon der Fall war. Ihr Konzert in der "Großen Freiheit 36" in Hamburg wurde für den vorliegenden Doppeldecker soundtechnisch gut eingefangen. Man muss den Jungs und Produzent Sorg attestieren, dass der Live-Klang sehr original dokumentiert worden ist und es klingt, als stünde man in der "Großen Freiheit". So können auch Leute, die nicht unbedingt zu den beinharten Fans von Betontod gehören – und dazu zähle ich mich auch – dieses Live-Dokument genießen. Zuhörer in der Schnittmenge zwischen Hosen und Onkelz können hier beruhigt zugreifen. Die Playlist dürfte für Fans selbsterklärend sein:

1. Intro
2. Virus
3. Nichts
4. Schwarzes Blut
5. Alles
6. In Sekunden
7. Nebel
8. HömmaSammaWommaNomma
9. Keine Popsongs
10. Kinder des Zorns
11. Glück auf
12. Gloria
13. Entschuldigung für nichts
14. Feuer frei
15. Auf eine gute Zeit
16. Wind
17. Im Himmel
18. Viva Punk
19. Ewigkeit
20. Dagegen stehen
21. 20 Jahre
Ohne Wertung - LL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler