Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RECKLESS LOVE

RECKLESS LOVE

SPIRIT (43:00 min.)

SPINEFARM /
Buuuuuuhhh...Finnischer Hair-Metal vom Übelsten! Nichts an den elf Tracks kann auch nur einen Moment lang aufhorchen lassen, nein, im Gegenteil, ständig wollen meine Finger auf den Skip-Knopf drücken. Der Drittling ist viel zu poppig und zahnlos (die “Teens“ waren zum Teil echt brachial dagegen), total cheesy und vor Klischees und Ideenlosigkeit nur so triefend. Getoppt wird dieses noch durch die regelrecht niedliche Stimme von Frontmann Oli Hermann, die endgültig zur Parodie wird, wenn eben diese „I love Heavy Metal“ tiriliert. „Why the Fuck don’t you at least try to sound like you would!!!??“ Jetzt weiß ich wieder warum Ende der Achtziger der Untergang dieses Genres unvermeidlich war: wegen Alben wie diesem.
2/10 - SBt.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler