Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLACK WATER R ....

BLACK WATER RISING

PISSED AND DRIVEN (44:54 min.)

METALVILLE / ROUGH TRADE
US-Heavy-Rock mit Power-Groove-Flair kredenzen uns die Mannen von Black Water Rising auf ihrem Zweitling „Pissed And Driven“. Songwriter, Gitarrist & Sänger Rob Traynor hat mit seinen drei Kollegen zehn Tracks eingetütet, die einerseits in Richtung Black Label Society, Brand New Sin oder auch COC (zu „Wiseblood“-Zeiten) tönen, andererseits aber auch als Futter für Alter-Bridge-Fans, die besonders auf die Riff-lastigeren Tracks ihrer Lieblinge stehen, durchgehen könnten. Adrenaline Mob und The New Black sind ebenfalls gar nicht so weit vom Schaffen Black Water Risings entfernt. Das eine oder andere old-schoolige Heavy-Rock-Thema steht dem Quartett aus New York dabei gut zu Gesicht und dass Traynor ein cooler Sänger ist, der feine Melodien an den Mann respektive die Frau bringen kann (hört beispielsweise mal in „Last Man Standing“ rein), ist natürlich alles andere als verkehrt. Kommt Metalville-typisch als Digi und ist ein solides Teilchen. http://www.blackwaterrising.com
6,5/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler