Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: B.S.T.

B.S.T.

DIE ILLUSION (46:47 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Die Formation entstand eigentlich unter dem Namen ´Blut Schweiß Tränen´ und firmierte in ihren früheren Jahren unter dem Core-Banner. Davon ist nichts geblieben, denn die Hamburger zocken jetzt Doom Metal und dies, man höre und staune, mit deutschen Texten. Das klingt für mich zunächst einmal recht ungewöhnlich, aber im Verlauf der sechs - zumeist recht langen - Kompositionen kann ich mich durchaus immer mehr damit anfreunden. Sänger Heiko Wenck durchlebt die Kompositionen stimmlich mit und brüllt, knurrt und singt auch melodisch, je nach Gemütsverfassung. Nicht ganz ohne Grund wird hier Wino als Vorbild bzw. Inspiration genannt. Die musikalische Ausrichtung geistert mal dezent bei „Die Moral“ in den Bereich Funeral hinein, dreht sich bei meinem persönlichen Highlight „Die Lüge“ in den Epic Doom und weiß dort auch mit dem melodischen Gesang zu überzeugen. Bei „Die Bilder“ beginnt man den Song recht zügig, während die abschließenden Tracks „Die Nacht“ und „Die Hoffnung“ wieder eher schleppender und grooviger daher kommen. So wird dafür gesorgt, dass quasi für jeden Doom-Kopf etwas dabei ist, sofern man mit den deutschen Texten zu Recht kommt. Die Produktion ist für eine Eigenveröffentlichung gelungen und ich zumindest finde ‘Die Illusion‘ recht interessant. Interessierte Doomer können die Band unter http://www.b-s-t.net antesten. P.S.: Die Scheibe gibt es auch in einer auf 500 Exemplare limitierten Vinyl-Fassung.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler