Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RAINBOW - LIV ....

RAINBOW - LIVE IN MUNICH 1977

EAGLE

FSK 0 / Min. / / /

EUR
Aufmerksame LeserInnen haben vielleicht schon diverse Aussagen zur zeitgleich erscheinenden 2-CD vernommen, wenn nicht, schaust Du bitte erst mal hier: ;-)

http://www.obliveon.de/pn-om/modules.php?op=modload&name=cdreviews&file=index&req=showcontent&id=19069

So, das wäre also hinsichtlich des Audio-Teils geklärt…

Das wegen Blackmores arg verspätetem Eintreffen (der Meister steckte zuvor in österreichischem Polizeigewahrsam und schaffte es nur deutlich verspätet gegen Mitternacht nach München, angeblich war sogar am späten Abend noch nicht ersichtlich ob er überhaupt erscheinen würde) beinahe schon als legendär verschriene, enorm heavy und ungehobelt gezockte Konzert (Energie, Frust und Wut mussten sich wohl ihren Weg bannen…) ist auch - oder gerade - als DVD-Variante ein musikhistorisches Dokument, welches Hard’n’Heavy-Fanatiker einfach kennen müssen! Es ist schließlich ein gutes, intensives Gefühl Jahrhundertmusikern wie Blackmore, Dio & Powell bei ihrer kunstvollen, jeweils einzigartigen Performance zusehen zu können.

Der Re-Release der bereits 2006 veröffentlichen audiovisuellen Variante schleppt dabei folgendes Bonusmaterial mit sich: originale, durchaus mit kultigem 70s-Charme versehene Promo-Videos zu ´Long Live Rock ‘n’ Roll`, ´Gates Of Babylon` (jaaaa, welch’ eine Komposition!) und ´L.A. Connection`, Interviews (Bob Daisley sowie Colin Hart (langjähriger Purple- und Rainbow-Tourmanager), Fotogalerie, Slideshow mit Audiokommentaren und die Episode "Rainbow Over Texas 76", die zusätzliche Interviews und weiteres Livematerial bereit hält. Das laut Promo-Zettel einzige offiziell mitgeschnittene Live-Konzert der klassischen Blackmore-Dio-Powell-Besetzung, muss man sich als Fan spätestens jetzt einverleiben. Denn: von Rainbow kann man gar nicht genug bekommen. Mit Dio, versteht sich. Womit sich der Kreis zur Audio-CD wiederum schließt.

CL.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler