Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MY REFLECTION

MY REFLECTION

DREAMLAND DROWNING (55:08 min.)

INVERSE /
Anscheinend haben die Jungs von Inverse Records bereits alle Death-Metal-Bands in Finnland abgegrast, denn bei MY REFLECTION handelt es sich um eine Melodic-Metal-Combo. Das Quintett kommt mit Jenni als Frontfrau daher, besteht seit über fünf Jahren und kann in Sachen Veröffentlichungen eine im Gründungsjahr erschienene EP namens „Slipping Away“, das 2010 in Eigenregie veröffentlichte Debüt „Be My Eyes“ und die aktuelle Scheibe vorweisen. Gesanglich würde ich Jenni Räikkönen mit Amy Hartzler vergleichen, wobei auch musikalisch gewisse Ähnlichkeiten zu EVANESCENCE bestehen. Die Unterschiede ergeben sich aus dem teils kraftvolleren Gesang, der Einflechtung von Industrial-Elementen und Metalcore und der somit härteren Ausrichtung des Songmaterials. Dennoch sind die Stücke eingängig arrangiert, so dass bei der gebotenen Härte die Zugänglichkeit gewahrt bleibt. Wenn ich einen Song herausheben soll, dann das durch männlichen Gesang unterstützte ’On The Edge’, was insbesondere einen starken Anfangsteil aufweist. Manko bei den Finnen ist das wenig abwechslungsreiche Riffing, was insbesondere bei der Anordnung von ’Down To Rebirth’ (stammt übrigens wie vier weitere Songs vom 2010er Album „Be My Eyes“) und dem nachfolgenden ’Ghost’ auffällig wird, da sie die gleichen Riffmuster aufweisen. Alles in allem ein Album mit starken Momenten, was sich hinten raus deutlich verliert und so noch einiges an Luft nach oben zulässt.
6,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler