Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLOWSIGHT

BLOWSIGHT

LIFE & DEATH (62:57 min.)

FASTBALL / SOULFOOD
Ganz ehrlich hat mich “Life & Death” nicht sonderlich überrascht, zumindest was die gebotene Mischung auf dem über einstündigen Longplayer angeht. Die Schweden haben ihren Weg gefunden und bieten eine Mischung aus Heavy Rock und massenkompatiblem Rock, wie es sich bereits bei der letztjährigen EP angedeutet hatte. Hatte ich letztes Jahr noch gesagt, dass ich nicht wüsste, wie die Jungs den Spagat zwischen Radiotauglichkeit und Mainstream sowie härterem Metal gefunden haben (um die Frage dann doch zu beantworten, lieber Ludwig: Man hat einfach versucht sich die Anbiederung an das breite Massenpublikum weitestgehend zu verkneifen und sich damit beide Richtungen offen gehalten), so gilt das jetzt nicht mehr. Harmonische, einschmeichelnde Klimperklänge, seichte Refrains und Kuschelcharakter dominieren „Life & Death“. Hier ein nett aufgemachtes ’Play, Play, Play’, da ein radiotaugliches ’Sun Behind The Rain’ und dort ein balladeskes ’Through These Eyes’ sprechen eine klare Sprache. Zwar will man mit ’Surprise’ aus diesem Dilemma ausbrechen und setzt mit schnellen, härteren Klängen und harschem Gesang dagegen, aber man mag es ihnen nicht so recht abnehmen. Muss man auch nicht, wenn man nüchtern festhält, dass BLOWSIGHT eher NICKELBACK oder BON JOVI nacheifern, auch wenn man es mal gerne ordentlich krachen lässt. Was man den Schweden dabei aber attestieren muss, ist, dass es ihnen tatsächlich gelingt, die Songs mit einer Lockerheit darzubieten, als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt. Man muss sich nicht krumm legen, sondern scheint die Gabe für stimmige Songarrangements zu besitzen. Daneben haut man auch gerne mal eine härtere Nummer wie ’This Pain’ raus, die auch noch richtig Spaß macht. BLOWSIGHT machen nichts falsch, sie müssen einfach nur richtig eingeordnet werden. Sie sind halt Mainstream und mit etwas Härte versehen. So hat auch „Life & Death“ seine Berechtigung und Identität. Insbesondere, weil elektronische Elemente den Songs einen eigenen Anstrich geben. Muss man halt mögen.
7,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler