Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'L' :: LED ZEPPELIN

LED ZEPPELIN

CELEBRATION DAY (2-CD & DVD) ( min.)

SWAN SONGS / ATLANTIC / WARNER
Für nicht gerade wenige Stromgitarren-Freaks sind sie die größte Rockband aller Zeiten. Wenngleich ich es für jene Zeit eher mit Sabbath oder Jethro Tull halte, komme ich ebenfalls nicht umhin Led Zeppelin als epochale, vielfältige, Grenzen überschreitende Jahrhundertband zu bezeichnen sowie ehrfürchtig als einen der Wegbereiter der Metal-Szene anzuerkennen. Am 10. Dezember 2007 wurde die Legende nunmehr zelebriert, spielten Page, Plant, Jones und (Jason) Bonham doch zu Ehren des verstorbenen Atlantic-Gründers Ahmet Ertegun ein einmaliges Konzert in der Londoner 02-Arena. Sage und schreibe 20 Millionen Menschen versuchten ein Ticket zu ergattern, nur 18.000 war das Glück hold. Ab jetzt kann man sich jedoch in den heimischen Gemäuern zurücklehnen und den denkwürdigen Gig entspannt per Konservenbeschallung nachvollziehen. Mir liegt die Doppel-CD plus DVD-Variante im schicken Digi vor und der auditive Teil entfaltet unmittelbar den Zauber der Zep’schen Kompositionen. Das Quartett rockt sich kongenial durch sechzehn Evergreens, darunter grandios Atmosphärisches wie „No Quarter“ oder das mit unglaublichem Gefühl dargebotene „In My Time Of Dying“ sowie Hits wie „Kashmir“, „Stairway To Heaven“ oder „Whole Lotta Love“, die auch diverse Dekaden später nichts, aber auch rein gar nichts von ihrem Zauber eingebüßt haben. Wenngleich Plant nicht mehr die Höhen und Exaltiertheit seiner Jugend erreicht (wie auch?), so sind die Herren und ihr Monumentalwerk in Würde gealtert, was der audiovisuelle Teil in der Gig-Rückschau ebenfalls belegt. Test der Zeit bestanden und am 10.12.’07 in durchaus anmutiger Form zum Leben erweckt. Großes Kino und eine Lehrstunde in Sachen Rock-Historie!

Tracklisting Doppel-CD: 01. Good Times Bad Times 02. Ramble On 03. Black Dog 04. In My Time Of Dying 05. For Your Life 06. Trampled Under Foot 07. Nobody’s Fault But Mine 08. No Quarter 09. Since I’ve Been Loving You 10. Dazed And Confused 11. Stairway To Heaven 12. The Song Remains The Same 13. Misty Mountain Hop 14. Kashmir 15. Whole Lotta Love 16. Rock And Roll

Die verschiedenen Konfigurationen bzw. Editionen, die rund um dieses Mega-Event auf den Markt gebracht werden, lassen einen ob der nachfolgenden Ausmaße aber auch mal kurz schlucken…ihr habt also die Qual der Wahl:

Standard Editions – 1-DVD/2-CD-Set & 1-BluRay/2-CD-Set
Deluxe Editions – 2-DVD/2-CD -Set & 1-BluRay/1-DVD/2-CD-Set mit exklusivem Bonusmaterial, darunter die Proben in Shepperton sowie Footage aus den BBC-News.
Music Only CD Edition – 2-CD-Set
Music Only BluRay Audio Edition – BluRay Audio-Veröffentlichung in High Resolution 48K 24bit PCM-Stereo und DTS-HD Master Audio 5.1 Surround-Sound. Nur Audio, kein Video.
Music Only Digital Edition
Vinyl Edition – 3 LPs (180g-Vinyl)
Ohne Wertung - CL.


[ Zurück zum Index: 'L' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler