Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BILLY TALENT

BILLY TALENT

DEAD SILENCE (54:01 min.)

WARNER /
Schneller als Billy Talent dürfte in der vergangenen Dekade keine Combo quasi-Superstatus erlangt haben. Im Radio rauf und runter gedudelt, auf den großen Festivals omnipräsent, von den Kids geliebt, von der „älteren“ Generation (sprich: 30 aufwärts) mit gerümpfter Nase zur Kenntnis genommen. Dabei muss man den Canucks eins lassen: ihr hochexplosiver Post-Hardcore ist verträglicher, und wartet mit weit wertigeren Hooks auf, als etwa das nicht selten nervige At the Drive In-Gedudel (wer’s noch nüscht weiß: von Billy Talent gerne als Vorbilder bezeichnete The Mars Volta-Vorgängerband). Auch Album Nummer vier, ausnahmsweise mal nicht so genannt, bietet angesichts des Erfolgs des Signature-Sounds der Band auch kaum Überraschungen – wie auf „III“ geht man weniger asig und eruptiv als auf den schon jetzt semi-legendären Alben „I“ und „II“ zu Werke. Kontrolle muss aber nicht unbedingt schaden – soviel ist nach erster Einfuhr solcher Hits wie „Hanging by a Thread,“ „Runnin’ across the Tracks“ oder dem bereits auf den Sommerfestivals vorgestellten „Viking Death March“ schnell klar. „Dead Silence“ klingt wie aus einem Guss, Langeweile kommt nicht auf, und mit Sahneschnittchen wie „Surprise Surprise“ oder dem ruhigen (!) „Swallowed up by the Ocean“ beweist Bandfrisur und Saitenhexer Ian D’Sa (zeichnet auch für die exzellente Produktion verantwortlich), dass rockiger und relaxter einfach cooler ist als ständig auf Koks. Eine Band wird erwachsen, und das ist gut so.
8/10 - PM. (Gastautor)


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler