Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RIVAL SONS

RIVAL SONS

HEAD DOWN (56:25 min.)

EARACHE / SOULFOOD
Als die Hosen noch schlugen und die Damenwelt selbst krudeste Frisurverbrechen der Zipfelfraktion (copyright: Loriot) ohne Murren erduldete, ja, da war noch alles besser. Der Classic Rock der Rival Sons schickt Dich sowas von in diese Zeit zurück – vergiss’ den Friseur (es sei denn, Du hast keinen Zipfel). „Pressure and Time“ war meiner Wenigkeit noch ein wenig zu unspannend. „Head Down“ hingegen rockt, bluest und swingt an allen nötigen Ecken und Enden. Der Sound (samt Spielereien) ist extrem geil retro (lies nicht: altbacken!), der Gitarrenpunch streckenweise gar tödlich, und egal ob Led Zeppelin („You Want To“), The Kinks („Until the Sun Comes“), oder Free-artiger New Orleans Spelunken Blues („Run from Revelation“): die rivalisierenden Söhne schrecken zum Glück vor keiner 60ies/70ies-Altlast zurück. Wer Discogrooves will, wird mit dem souligen Beckenbeschleuniger „All the Way“ oder dem Bee Gees-goes-Classic Rock Feger „Wild Animal“ befriedigt. Bei allen Finger- und Songwriterfähigkeiten kommt das nötige spontane Jamfeeling niemals zu kurz („The Heist“ und der hanfverwehte erste Teil des „Manifest Destiny“-Doppelschlags). Das flauschige Akustik-Instrumental „Nava“ und der wundervoll-tiefgängige Rausschmeißer „True“ besorgen Jeff Martin-Verehrern feuchte Höschen (wobei letzterer Song den königlichen Jeff mit der majestätischen Folkqueen Joan Baez kreuzt). Geiles Album, da gibbet nix zu wegzufrisieren – geht direkt und lässig ins Blut.
8,5/10 - PM. (Gastautor)


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler