Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MIEL NOIR

MIEL NOIR

HONEY & ASH ( min.)

STEINKLANG /
Waren die Vorgängerwerke Miel Noirs, „Weiss“ und „Der Honigflügel“, beide auf „Eastern Front“, in erster Linie durch die musikalische Handschrift Dimo Dimovs (Svarrogh) geprägt und in ihrer Ausprägung noch ein wenig unfertig, so ändert sich das mit „Honey & Ash“ und der Einbindung von Marcel P. in das Songwriting schlagartig. Partiell erinnert „Honey & Ash“ musikalisch an Allerseelen, wobei die Arrangements weniger zackig ausfallen und der Gesang Marcels nicht so hölzern wie der von Gerhard, der auf „Honey & Ash“ übrigens auch seinen Beitrag leistet, ertönt. Über die volle Spielzeit des Albums gesellen sich aber Einflüsse hinzu, die ihren Ursprung durch das markante Bassspiel von Marcel zum einen im Postpunk besitzen, zum anderen aber auch durchaus Erinnerungen an die ersten elektronischeren Gehversuche der deutschen Gothic-Szene wach rufen. Dass man sich dabei nach wie vor ganz dem Thema des „Honigs“ und seiner mannigfaltigen Bedeutungen widmet, auch durch Texte von u.a. Baudelaire und Nietzsche, gibt Miel Noir zudem einen leicht avantgardistischen Anstrich, der im Industrial beeinflussten „Unspoken Words“ gipfelt. Ansonsten ist „Honey & Ash“ ein sehr abwechslungsreiches und in sich sehr stimmiges Album, das durch die Gastmusiker Gerhard Halstatt und Fräulein König stilistisch weitere Öffnungen erfährt. Nach den beiden eher durchwachsenen Veröffentlichungen zuvor ist „Honey & Ash“ fraglos eine ziemliche Überraschung, und dies im besten positiven Sinne.
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler