Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RED TO GREY

RED TO GREY

CIRCLE OF PAIN (32:34 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Manchmal sehne ich mich ja nach den Zeiten, in denen man noch völlig unbedenklich irgendwelche Acts als "Techno-Thrash" bezeichnen konnte, ohne dass die Gefahr bestand, dass ´Unwissende´ Verbindungen zu diesem unsäglichen Techno-Müll-Gehämmer ziehen. Red To Grey hätte ich jedenfalls als "Techno-Thrash" bezeichnet, da die fünf Bayern brettharte Bay Area Thrash-Elemente und Power-Metal-Sounds mit technischem Anspruch und progressiven Passagen verbinden, und zwar in äußerst gelungener Art und Weise. Die sechs Songs des bereits 1998 produzierten Debüts "Circle Of Pain" zeichnen sich durch messerscharfe Riffs, raue Vocals, ausgezeichnete instrumentale Darbietungen (sehr schöne Melodie- bzw. Sologitarren) und komplexe Strukturen aus und sollten Euch schlappe 15,-DM wert sein. Das halbstündige Mini-Album gibt´s bei: Elmar Nüßlein, Landrichterstr. 24, 87616 Marktoberdorf, http://www.redtogrey.de
7/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler