Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MISSION IN BL ....

MISSION IN BLACK

BLACK INFECT (15:11 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Drei Musiker der deutschen Underground-Thrasher Spellbound (zwei Longplayer in den Jahren 2005 und 2007) und Gitarrist Martin Grimm, zwischenzeitlich mal bei den Power Metallern von Mystic Prophecy (durchaus für Line-up-Wechsel bekannt…) ansässig, haben sich unter dem Banner Mission In Black zusammengetan und debütieren nunmehr mit dem 4-Tracker „Black Infect“. Die Aufmachung im 7“-Vinylsingle-Format bzw. Design ist in der Tat eine tolle Idee und macht optisch schon mal richtig was her, die vertretenen Songs halten der qualitativ hochwertigen visuellen Vorgabe zudem mühelos Stand und überzeugen mit bretthartem, wohltuend klischeefreiem Power- und Midtempo-Thrash-Metal, der mit wuchtigen Rhythmen, knackigen Soli, erfrischend deftigen Kraftriffs und angenehm rauem Gesang, der die eng gesteckten Subgenre-Grenzen einfach mal hinter sich lässt und uns bei einzelnen Phrasierungen auch mal den Taneli Jarva, Chuck Billy oder Martin Walkyier gibt. Stellt sich nur mal wieder die Frage, warum man sich so häufig durch den Käse irgendwelcher Labels hören muss, während Geschmackvolles wie „Black Infect“ im Selbstvertrieb anrückt. http://www.missioninblack.de
7,5/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler