Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MOONSPELL

MOONSPELL

ALPHA NOIR (40:34 min.)

NAPALM / EDEL
Mit ‘Alpha Noir‘ machen Moonspell musikalisch wieder einen Schritt zurück in ihrer eigenen Historie, verzichten auf zu viele Spielereien und setzen erneut auf das was sie groß machte: Musikalische Härte, die an ‘Wolfheart‘ und ‘Irreligious‘ erinnert. Und das find‘ ich richtig geil! Die Portugiesen vermischen gekonnt Härte mit hymnischen Sounds bzw. düsteren Klängen und treffen damit den Nerv alter Fans. Egal ob man den Opener „Axis Mundi“ mit seinen treibenden Drums, das groovige, mit rasenden Parts versehene „Lickanthrope“, das abwechslungsreiche „Versus“, den hymnischen Titeltrack „Alpha Noir“, das majestätische „En Nome Do Medo“, das stampfend-groovige „Opera Carne“, das schnelle „Love Is Blasphemy“, das schleppend beginnende und sich dann steigernde „Grandstand“ oder den instrumentalen Rauswerfer „Sine Missione“ anspielt (so’n Mist, das waren ja schon alle; nach mir hätte es in der Qualität ruhig noch etwas weiter gehen können), kein Song ist langweilig oder durchschnittlich. Moonspell sind auf diesem Silberling enorm abwechslungsreich und haben es zudem geschafft, dies durch eine glasklare und druckvolle Produktion zu unterstützen. Die Special Edition erscheint zudem mit der zweiten CD ‘Omega White‘, die ich zur Besprechung aber leider nicht vorliegen hatte. Für ‘Alpha Noir‘ hingegen gibt es einen klaren Kaufbefehl, zumindest für alte Fans!
9,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler