Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RAATE

RAATE

MENETYKSEN TIE (44:42 min.)

SPINEFARM / SOULFOOD
Die seit dem Jahre 2004 existierende finnische Kapelle firmiert offiziell unter dem Black-Metal-Banner, musiziert aber de facto über dessen eng gesteckte Grenzen hinaus. Die Zwei-Mann-Combo wechselt häufig in Pagan-Gefilde, verliert sich in ausufernden Gitarrenwelten, ist mal episch und mal rockend, orientiert sich hin und wieder am legendären Voivod-Riffing und setzt den wechselnd vorgetragenen aggressiv-cleanen Gesang recht sparsam ein. Das Ganze wird durch eine gelungene Produktion gestützt, so dass Songs wie „Hrisontti“, mit seinem epischen Beginn und seinem Marsch-Rhythmus, das metallisch rockende „Tulen Laulu“, das rockende, mit einem Piggy-Riff unterlegte „Kylma Tie“ und das hymnische „Ajan Temppeli“ gut zu gefallen wissen. Als Vergleichsband fällt mir zu diesen Kompositionen eigentlich nur Moonsorrow ein, deren Qualitäten hier zwar noch nicht ganz, aber doch annähernd erreicht werden. Daher sollte das dritte Werk der Finnen nicht nur von Black Metallern, sondern eigentlich von allen qualitätsbewussten Extrem-Metallern zumindest angecheckt werden.
8/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler