Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLASPHEMIST

BLASPHEMIST

SHADOWTORNED WORLD (40:54 min.)

NOISEHEAD RECORDS /
Mit einem schönen Intro eingeleitet und stimmig in ‘Silent Shore’ überführt; eröffnet „Shadowtorned World“ melodisch, mitreißend und temporeich. Was man gleich gewahr wird, ist, dass mit Doppelgesang agiert wird, der sich gut ergänzt und den Songs eine zusätzliche Note verleiht. Die melodischen Songs sind so arrangiert, dass die Melodien einen gleich in den Bann ziehen und man das Gefühl hat, hier reihen sich die Hits nur so aneinander. ’Constellations’ ist zwar noch am Anfang des Albums, aber ebenfalls ein starker Vertreter. ’Red To The Sky’ nimmt das Tempo etwas zurück und eröffnet die Chance etwas durchzuschnaufen, ehe ’Painters And Poets’ wieder die Intensität und das Tempo anziehen. Die melodisch gepolte Klientel wird mit ’Tides Equal Rebellion’ wieder angesprochen und auch ’Pervading’ demonstriert – sogar eindrucksvoll – die Versiertheit der Gitarrenfraktion, die uns mit melodischen Gitarrenläufen in Verzückung versetzt. Irgendwie höre ich gewisse Parallelen zu Arch Enemy heraus, was weder unangenehm noch verwerflich ist, ziehen die Österreicher doch ihren eigenen Stiefel gekonnt durch und punkten auch noch mit einem starken Titeltrack. „Shadowtorned World“ ist ein starkes Album geworden, das nicht ungehört in der Versenkung verschwinden darf. Wer also den Kopf wieder frei hat für ein starkes Death Metal Album, schlage hier zu!
8/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler