Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RUSH

RUSH

TIME MACHINE 2011 - LIVE IN CLEVELAND (147:16 min.)

ROADRUNNER / WARNER
Mit Bestürzung hatte ich zur Kenntnis genommen, dass ich dem Konzert von Rush in Frankfurt nicht werde beiwohnen können (und ich muss Salz in die Wunde streuen: Du hast echt was verpasst! - CL). Wahrscheinlich habe ich zu laut gedacht, denn nun machen Rush mir die Freude, ihren Auftritt in Cleveland auf verschiedenen Medien dazubieten. Hier geht es nun um die Doppel-CD des eben erwähnten Auftritts mit sage und schreibe 24 Songs. Eigentlich braucht man zu Rush keine großen Worte mehr verlieren, denn jeder Proggie kennt sie und die meisten werden sie lieben oder ihre Bedeutung fürs Genre anerkennen. Deswegen sehen wir „Time Machine 2011: Live in Cleveland“ als die Bündelung ihrer Stärken an und freuen uns über Songs wie ’Tom Sawyer’, ’Closer To The Heart’ oder ’Working Man’. Noch mehr Freude dürfte aber beim visuellen Erlebnis aufkommen, so dass ich die perfekte Tonkonserve zwar in den höchsten Tönen lobe, ich aber auch den Augen etwas bieten möchte, so dass dieses Konzert auf CD eine unverzichtbare Ergänzung der Konzert-DVD oder Blu-ray ist. Wer auf „Moving Pictures“ steht (wer tut das nicht?) freut sich über die komplette Live-Fassung.
Ohne Wertung - RB.


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler