Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MOTÖRHEAD-THE ....

MOTÖRHEAD-THE WÖRLD IS OURS VOL.1– EVERYTHING FURTHER THAN EVERYPLACE ELSE



FSK / 179 Min. / / /

EUR
Mann, oh Mann, das ist ja wohl überhaupt der mit Abstand längste Titel einer Motörhead-Live-Veröffentlichung... Jetzt gibt es mit Sicherheit Leute, die fragen, ob denn eine weitere Live-DVD von Lemmy und Co Sinn macht. Klar macht es den, denn die Herren machen einfach Spass und zu den Konzerten geht bzw. fährt man ja schließlich auch regelmäßig, um dem Großmeister des Rock zu huldigen. Diese Show wurde in Santiago in Chile aufgenommen und ist komplett in schwarz/weiß gehalten, was zwar zunächst irritiert, im Verlauf der Darbietung aber gut zu einer old-school-Kapelle wie Motörhead passt. Hinzu kommt ein 20-minütiger Konzertausschnitt aus New York, bei dem Doro bei „Killed By Death“ einen Gastauftritt absolviert (gelungen!), ein 25-minütiger Ausschnitt aus Manchester mit Beitrag von Michael Monroe bei „Born To Raise Hell“ (weniger gelungen...) und drei Interviewsequenzen. Dies alles ist dann in Farbe gehalten und bringt es alles in allem auf eine Spielzeit von knapp drei Stunden. Zudem gibt es auch eine Edition mit zwei Audio-Live-CDs, auf denen man in knapp zwei Stunden das Schaupiel auch über die Stereoanlage genießen kann. Motörbanger können hier getrost zugreifen. Möge Lem uns noch lange erhalten bleiben!

LL.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler