Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RE-VISION

RE-VISION

LONGEVITY (64.49 min.)

B.MIND / CONNECTED
Okay, ich versuch erst gar nicht objektiv zu sein, verbindet mich doch mit Basser Gonzo, im wahren Leben Schreiber und "Import-CD-Kolumnen-Intimfeind" auf diesen heiligen Seiten, und Drummer Töffel mittlerweile eine innige Freundschaft. So habe ich den Entstehungsprozeß dieses Albums anhand konspirativer Demoübergaben bei Nacht und Nebel und incognitiver Konzertbesuche verfolgen können, ganz zu schweigen von der ersten Rate der versprochenen Million, die ich urplötzlich auf meinem Konto vorgefunden habe. Ergo, diese Kritik ist subjektiv und gekauft, erstunken und gelogen...oder sollte ich zumindest mal versuchen, halbwegs objektiv damit umzugehen? Also, "Longevity" ist (natürlich) das beste Album der Waltrop-Buben, wobei man den Metalanteil etwas heruntergefahren hat und der durchgehende Tenor dieses Albums doch ein wenig düsterer ausgefallen ist, als auf dem Vorgänger "Whore Venus". Der Gesang bewegt sich in mittigeren Gefilden, was den Songs extrem gut zu Gesicht steht und sicherlich dazu führen wird, daß sich heuer auch Leute von re-Vision angesprochen fühlen, die sich sonst mit Grausen abgewendet hätten. Highlights sind fraglos "Larvae", bei dem Paul DiAnno - ja, genau der - seinen Gastangesbeitrag leistet, das balladeske "Storm" und das geniale und scheinbar so unvereinbar scheinende, musikalische Gegensätze wie Fields of the Nephilim und Iron Maiden miteinander kombinierende "The Return". So, nach dieser Lobeshymne wäre es nun wohl an der Zeit für die zweite Rate, oder Gonzalik?

8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler