Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BEYOND THE LA ....

BEYOND THE LABYRINTH

CHAPTER III-STORIES (59:41 min.)

INCOMMUNICADO /
Was soll ich zu diesen ganzen Dream Theater light Klon-Ausgaben noch sagen? Sie beherrschen alle ihr Metier, sind Meister an ihren Instrumenten, verstehen es ihren Sound zu produzieren, nur mit der eigenen Identität scheint es ständig zu hapern. Da hat man nicht einen Funken Mut zur neuen Idee oder anderen Ansätzen. Es sei denn man zählt den Aspekt dazu weitere Ideen von Künstlern wie Marillion einzusetzen. Da machen die Belgier Beyond The Labyrinth mit ihrem dritten Opus keine Ausnahme. Alles gefällige Songs, die der Ottonormal-Progger aber eher zwischen Tür und Angel hört oder bei der Einnahme seiner täglichen Mahlzeiten. Von den Füßen fegen wird ihn dieses Material eher weniger. Ja, es gibt den einen oder anderen Song, der vielleicht etwas mehr heraussticht, aber es reicht nicht um aus dem Wust der Releases aufzuleuchten. Selbst Sänger Jo de Boeck verpasst die Gelegenheit einmal auszubrechen. Schön brav nach Schema F. Zwölf Songs sind es und ein gutes Booklet kommt dazu. Wer noch Geld hat anstatt in den Sommerurlaub zu brausen, kann ja mal ein Ohr riskieren.
7/10 - SBk.


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler