Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MARIENBAD

MARIENBAD

WERK 1: NACHTFALL (45:32 min.)

MASSACRE / SOULFOOD
In Zeiten, in denen düstere Werke und ein rollendes „R“ in sind, haben sich Musiker von Eisregen, The Vision Bleak und Panzerkreutz zusammen getan, um unter dem Banner Marienbad die Geschichte des gleichnamigen Städtchens zu vertonen; und das gleich in zwei Varianten mit deutschen und englischen Texten, wobei mir letztere zur Besprechung vorliegt. Zu einem Teil sind die Songs recht doomig und düster gehalten; zum anderen Teil dann eher im Mid-Tempo gehalten, bis hin zu schnelleren, treibenden Songs, die Marienbad nach meinem Geschmack besser zu Gesicht stehen, da die doomigen Songs eher gekünstelt und langweilig wirken. Als Anspieltipps eignen sich daher das flotte „Night Of Flames“, das groovige „Last Terminal“ und das treibende „Wall Of Water“. Fazit: Musikalisch nicht unbedingt schlecht umgesetzt, aber nicht weltbewegend oder unentbehrlich. Nur für Allessammler.
5,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler